Heisser Apfelpunsch für Kalte Tage

  1 Unbehandelte Orange
  30 Nelken; bis 1/3 mehr
  0.75l Schwarzer Johannisbeersaft
  1l Apfelsaft



Zubereitung:
Die Orange mit den Nelken spicken. Apfel- und Johannisbeersaft zusammen
in einen Topf giessen, die gespickte Orange hineingeben und erhitzen,
bitte nicht kochen! Zirka 10 Minuten ziehen lassen, dann die Orange
herausnehmen; heiss servieren.

Extra-Tipp:

Obst hat, wie Gemüse, von allen Lebensmittelarten den höchsten Gehalt
an Vitaminen und Rohstoffen. Beide können Sie in Bestform nur
konzentriert im frisch gepressten Saft zu sich nehmen. Die beste Art,
Apfelsaft zu machen, ist, die Früchte in einem elektrischen Entsafter
roh und ungeschält zu entsaften. Gleich etwas Zitronensaft zu dem
Apfelsaft geben, dann behält er seine helle Farbe. Aber bitte gleich
trinken, sonst gehen die wertvollen Inhaltsstoffe durch Licht- und
Lufteinwirkung wieder verloren.

Apfelsaft schmeckt vorzüglich in Verbindung mit folgenden
Gemüsesäften: Sellerie, Tomate, Mohrrübe, Fenchel, Kürbis und
Wirsing.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tarte mit Trauben
(*) für eine Form von 26 cm Durchmesser Tarteform fetten und den Blätterteig in der Form zurechtlegen und Rand eindrück ...
Tarte Tatin
Blätterteig nach Vorschrift auftauen lassen. Dann die Äpfel schälen, in Achtel schneiden und das Kerngehäuse entfernen. ...
Tarte Tatin
Die Äpfel schälen, halbieren und entkernen. Für die Tarte Tatin braucht man eine runde Casserolle mit dickem Boden, am ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe