Herbst-Cannelloni

  80g Entsteinte Dörrpflaumen
  2tb Cognac
  1tb Olivenöl
  1 Zwiebel; fein gehackt
  1 Knoblauchzehe; gepresst
  250g Rosenkohl
  200g Tiefgekühlte Marroni angetaut
  50ml Gemüsebouillon
   Salz
   Cayennepfeffer
  1bn Petersilie; fein gehackt
  2 Rollen Pastateig
  350ml Gemüsebouillon
  3tb Cognac
  1 geh. TL Maisstärke
  180ml Saucenhalbrahm
  80g Parmesan; gerieben
  25g Butter; in Stücken
 
REF:  Betty Bossi, Coopzeitung Nr. 44/28.07.2003
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und Zubereitungszeit ca. fünfundvierzig Minuten
: Marinieren: ca. dreissig Minuten
: Gratinieren: ca. dreissig Minuten

(*) für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet, reicht für 4
Personen Dörrpflaumen: in Viertel schneiden, im Cognac ca. dreissig
Minuten marinieren.

Füllung: Öl warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andämpfen.
Rosenkohl und Marroni in Viertel schneiden, mit den Dörrpflaumen
beigeben, mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze
reduzieren, ca. zehn Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit
vollständig eingekocht ist. Füllung würzen, Petersilie beigeben,
mischen, abkühlen.

Formen: Pastateige entrollen, je die Hälfte der Füllung auf je einer
Längsseite verteilen, Teige satt aufrollen, in ca. 6 cm lange Stücke
schneiden, in die vorbereitete Form schichten.

Sauce: Bouillon und Cognac auf die Hälfte einkochen, Maisstärke mit
dem Saucenhalbrahm anrühren, dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren,
Sauce ca. drei Minuten köcheln, Pfanne von der Platte nehmen. Parmesan
und Butter darunter rühren, würzen, über die Cannelloni giessen.

Gratinieren: ca. dreissig Minuten in der Mitte des auf 200 Grad
vorgeheizten Ofens.

Tipp: Cannelloni in Alu-Schalen schichten, Sauce darüber geben,
ungebacken tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 2 Monate. Gratinieren:
Tiefgekühlte Cannelloni in die Mitte des kalten Ofens schieben, bei
200 Grad ca. eine Stunde gratinieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfefferpotthast I
Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. In wenig Öl anbraten. Die kleingeschnittenen Zwiebeln zugeben und die ...
Pfefferpotthast vom Rind I
Drei Pfund Rindfleisch in kleine Stücke schneiden, ein Pfund Zwiebelscheiben, ein Lorbeerblatt, ein Bund mit Porree, ...
Pfefferspargel
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. In Salzwasser mit Zitronenscheiben etwa 8 Minuten kochen und im Sud ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe