Hessisches Fondue

 
REICHT AUCH FÜR 4 LEUTE: 600g Mainzer Käse
  80g Durchwachsener Speck
  2 Knoblauchzehen
  1 Zwiebel
  0.25l Milch
  125ml Herber Rheinwein, (gut gemessen)
  2 geh. TL Zitronensaft
  3 geh. TL Stärkepulver
  50ml Weinbrand
   Paprika, rosenscharf



Zubereitung:
Den Speck, er sollte möglichst geräuchert sein, in sehr kleine
Würfel schneiden. Knoblauchzehen durchpressen. Zwiebel schälen und
fein würfeln. Dann alles zusammen in der Fondueform über dem Rechaud
goldgelb rösten. Grob zerhackten Käse und Milch zufügen und
erwärmen. Den Wein mit Zitronensaft und Stärkepuder verrühren und an
die kochende Käsemasse geben. Mit Weinbrand und Paprika abschmecken.
Dunkles Bauern- oder sogar Vollkornbrot hineintauchen.

Getränk: klassisch für die Frankfurter: natürlich Äbbelwoi; ein
trockener Riesling oder Bier passen natürlich genausogut.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weisskohlrouladen mit Hirsefüllung
Kohl putzen und etwa drei Minuten in Salzwasser kochen. Die äusseren zwölf Blätter des Kohls ablösen (zwischendurch den ...
Weisskohlsuppe
Weisskohl putzen, in Viertel schneiden und den Strunk entfernen. Kohl klein schneiden. Butter erhitzen und den Kohl kur ...
Weisskohlsuppe überbacken
Den Weisskohl waschen, von Strunk und breiten Rippen befreien und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Zwiebeln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe