Himbeer-Creme von frischen Früchten

  500g Frische Himbeeren
  0.5l Schlagsahne
  100g Puderzucker
  10 Scheib. Gelatine
  0.5 Tas. Halbtrockener Weißwein
   Etwas abger. Zitronenschale



Zubereitung:
Die Himbeeren werden mit dem Pürierstab fein püriert und
anschliessend durch ein Haarsieb gestrichen.

Schlagsahne wird mit dem Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale
steif geschlagen.

Die eingeweichte Gelatine wird mit dem Weisswein zum Kochen gebracht,
bis sie restlos aufgelöst ist. Auf Zimmertemperatur abgekühlt wird
die gelöste Gelatine zum Himbeerpüree gegeben und gut verrührt.

Nun wird die steifgeschlagene Sahne vorsichtig untergehoben, bis alles
gut vermischt ist. In eine mit kaltem Wasser ausgespülte Form wird die
Creme recht kalt gestellt. Schon nach etwa 1 Stunde lässt sie sich
stürzen.

Mit einem Tupfer Sahne und einigen übriggelassenen Himbeeren garniert,
ist die Creme ein leckeres Dessert.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pochierte Rotweinbirne
Birnen schälen, Stiel nicht entfernen. Waagrecht in dicke Scheiben schneiden. Eine Mischung aus Rotwein, Wasser, Zucker ...
Pochierte Rotweinbirnen
Rotwein, Wasser, Zucker, Zitronenschale und Zimtstange vermischen. Die Birnen schälen, den Stiel jedoch nicht entfernen ...
Polenta grassa - Polenta mit Käse und Butter
Diese Zubereitung ist für das Aostatal typisch: die grosszügige Verwendung von Butter und vollfettem Käse hat diesem Rez ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe