Himbeer-Frischkäsetorte

 
Für Den Teig: 150g Butter oder Margarine
  150g Zucker
  3 Eier, Gewichtsklasse 3
  150g Mehl
  1tb Kakaopulver gehäuft
 
Für Die Frischkäsecreme: 8 Scheibe Gelatine, weiss
  2 Zitronen, unbehandelt
  2 Eier, Gewichtsklasse 3
  200g Doppelrahm-Frischkäse
  125g Zucker
  200g Schlagsahne
 
Für Die Himbeerschicht: 500g Himbeeren
  0.25l Wasser zum Aufkochen derHimbeeren
  100g Zucker
  1 Pk. Vanillinzucker
  60g Speisestärke
  8 Zitronenmelisseblättchen
 
Zum Verzieren: 150g Schlagsahne
  1tb Zucker
  2 Scheibe Zitrone



Zubereitung:
Teig:

Fett und 2/3 des Zuckers schaumig rühren. Eier trennen. Eigelb nach
und nach unter die Fettmasse rühren. Mehl und Kakao mischen und kurz
unterrühren. Eiweiss steif schlagen, dabei den restlichen Zucker
einrieseln lassen. Eiweiss locker unter den teig heben. Springform
fetten, den Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten
Backofen (E-Herd: 200 Grad / Gasherd: Stufe 3) 25-30 Minuten backen.

Creme:

Für die Creme Gelatine einweichen. Zitronen gründlich waschen,
abtrocknen und die Schale abreiben. Früchte halbieren, Saft
auspressen. Eier trennen. Zitronensaft und -schale, Eigelb,
Firschkäse und 4/5 des Zuckers verrühren. Gelatine ausdrücken,
auflösen und unter die Frischkäsecreme rühren. Eiweiss steif
schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Sahne
ebenfalls steif schlagen. Sahne und Eiweiss locker unter die
Frischkäsecreme rühren.

Torten- oder Springformrad um den abgekühlten Schokoladenboden legen
und die Frischkäsecreme aufstreichen. Im Kühlschrank fest werden
lassen.

Inzwischen Himbeeren waschen und verlesen, 12 besonders schöne
Himbeeren (je Torte) beiseite legen. Restliche Himbeeren und Wasser
kurz erhitzen, druch ein Sieb streichen und mit Zucker und
Vanillinzucker wieder in den Topf geben. Nochmals aufkochen.
Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren und in das
kochende Fruchtpüree rühren. Nochmals aufkochen, dann zum ABkühlen
beiseite stellen. Lauwarmes Himbeerepüree auf die feste
Frischkäsecreme streichen. Einen Kranz Melisseblättchen in die
Mitte legen und sofort wieder in den Kühlschrank stellen.

Zum Verzieren Sahne und Zucker steif schlagen. In einen Spritzbeutel
mit Sterntuelle füllen und 12 Sahnetuffs auf die Tortendecke
spritzen. Zitronenscheiben in kleine Ecken schneiden und die Tuffs
mit den zurückgelegten Himbeeren und Zitronenecken verzieren.

1 Torte = 12 Stück = ca. 480 Kalorien / 2020 Joule pro Stück

* Quelle: nach Laura 36/95 gepostet: A. Bendig

Erfasser: Astrid

Datum: 02.10.1995

Stichworte: Backen, Torte, Frischkäse, Himbeere, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quarkstollen
Alle Teigzutaten in die Schüssel geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine mind. 5 Min. zu einem geschmeid ...
Quarkstollen
Mehl mit Backpulver sieben. Das Ei mit dem Sossenpulver und 4 El Milch verrühren. In die Mitte einer grossen Schüssel gi ...
Quarkstollen
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Mehl und Backpulver mischen und auf eine Arbeitsfläche schütten oder sieben. In ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe