Hirn gebraten - Beyin Tavasi

  1 Kalbshirn (500-600 g)
  2tb Essig
  2 Eier
  4tb Mehl
   Salz
  1ts Paprikapulver
   eichlich Öl zum Braten



Zubereitung:
Liebhaber von Innereien sollten sich dieses ausgezeichnete Gericht
nicht entgehen lassen. In der Türkei findet man es auf festlichen
Vorspeise-Tafeln.

Das Kalbshirn zunächst in einem Topf mit Wasser, dem Essig und etwas
Salz 8 Minuten kochen. Das Hirn herausnehmen und kalt werden lassen.
Dann die Haut vom Hirn entfernen, ebenso die kleinen Äderchen, und
anschliessend abspülen. Das Hirn in fingerdicke Scheiben schneiden.

Die Eier mit dem Mehl, Salz, dem Paprikapulver und 2 Esslöffeln Wasser
verrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hirnscheiben in der
Panade wälzen und in der Pfanne von jeder Seite 2 Minuten braten.

Zubereitungszeit: 30 Minuten, Garzeit: je Hirnscheibe 4 Minuten

Tipp: Bei diesem Gericht kommt der Geschmack am besten zur Geltung,
wenn man die Scheiben mit gehackter Petersilie bestreut und mit etwas
Zitronensaft beträufelt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spiessbraten mit Kartoffelsalat (Rheinland-Pfalz)
Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln kochen, pellen und etwas auskühlen lassen. Den Schweinehals der Länge nach tief e ...
Spiessbraten mit Lauchgemüse
Fleisch in einem Bräter im heissen Fett anbraten. Brühe zugiessen. Mit kleingeschnittenem Suppengemüse bei 220 Grad ca. ...
Spiesschen vom gerollten Kalbsschnitzel mit Kartoffelgratin
Die Kartoffeln schälen, in feine Scheiben hobeln und in eine gebutterte Auflaufform schichten, mit etwas Salz, Pfeffer u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe