Avocadocreme mit Kräutern

  300g Avocado reif und weich
  3tb Zitronensaft
  5tb Saure Sahne
  2ts Mittelscharfer Senf
  1 Bd. Kerbel oder Petersilie
  1 Bd. Schnittlauch
  100g Knollensellerie Jodmeersalzschwarzer Pfeffer



Zubereitung:
Die Avocado halbieren. Das Fruchtfleisch lösen und mit einer Gabel
fein zerdrücken.

Mit dem Zitronensaft beträufeln.

Die Kräuter waschen, trocken schleudern und fein hacken. Den Sellerie
fein reiben und 2 El. davon (bei 300 g) zur Avocado geben. Alle
Zutaten bis auf wenig Schnittlauch und den restlichen Sellerie unter
die Creme rühren.

Den Sellerie mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit dem
Schnittlauch zusammen als Garnitur über die Avocadocreme streuen.

Tips:

Dieser Aufstrich schmeckt besonders gut zu Vollkornbrot. Aber auch
als Dip zu rohem Gemüse oder als Sauce zu Pellkartoffeln sehr zu
empfehlen. Eine feine Sache für's Büffet ist die folgende
Möglichkeit: Die Creme in ausgehöhlte Tomaten füllen und auf
Salatblättern servieren.

Haltbarkeit: möglichst frisch essen, weil sich die Creme nach
einiger Zeit verfärbt.

Zubereitungszeit 20 Minuten
* Quelle: Frchtel: Brotaufstriche getestet von Diana Drossel
** Gepostet von Diana Drossel
Date: Tü, 10 Jan 1995

Erfasser: Diana

Datum: 09.03.1995

Stichworte: Aufbau, Aufstrich, Avocado, Kräuter, P300



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Königspunsch
250.00 ml Wasser 3.00 Zitronen 200.00 Gramm Zucker 750.00 ml Flasche Rotwein 375.00 ...
Königs-Suppe
Querrippe mit dem geputzten Suppengrün, der gekörnten Brühe und Lorbeerblatt in kaltem Wasser aufsetzen und zum Kochen b ...
Konkubinen-Hühnerfleisch
Öl oder Schweineschmalz mit Zucker in einen Wok geben und goldgelb braten. Die Hühnerflügel dazugeben und anbraten. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe