Hirsegratin mit Camenbert - Glutenfrei

  200g Hirse
  400ml Gemüsebrühe
  3 Eier
  125ml Sahne
  2tb Sojasauce
  30g Butter
  120g Camembert



Zubereitung:
GEEIGNET BEI ALLERGIE GEGEN glutenfrei; lactosearm; Weizen; Roggen;
Gerste; Hafer; Dinkel; Grünkern; Triticale Die Hirse mit heissem
Wasser übergiessen, in der Brühe aufkochen und bei kleiner Hitze 20
Minuten quellen lassen. Kurz überkühlen und mit Eiern, Sahne und
Sojasauce verrühren. In eine Auflaufform füllen, mit Butterflöckchen
belegen und im Rohr 20 Minuten bei 220 c backen.

Camembert in Streifen schneiden und das Gratin damit belegen.
Weitere 5 Minuten backen und sofort servieren.

Beilage: Grüner Salat und Tomatensauce.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bleichsellerie (Stangensellerie)
Selleriestangen in 6 cm grosse Stücke schneiden. Sellerie im heissen Öl anbraten, dabei öfter wenden. Brühe zugiessen un ...
Blini mit Eselswurst
Die in Scheiben geschnittene Salami fein würfeln, die Zwiebel ebenso. Zwiebel in Olivenöl hellbraun dünsten, dann die Sa ...
Blinis
Alle Zutaten miteinander vermengen, bis ein halbflüssiger Teig entsteht. Diesen etwas ruhen lassen. In der heissen P ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe