Hirseklösse

  75ml Wasser
  1ts Salz
  300g Hirse
  1 kl. Zwiebel
  1bn Petersilie
  1bn Schnittlauch
  70g Butter
  100g Vollkornmehl
  2 Eier
  4 tomaten
  2 rote Paprikaschoten
  1 Knoblauchzehe
  0.25ts Paprikapulver
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Hirse darin 20 bis 30 Min. bei
geringer Hitze ausquellen lassen. Zwiebel schälen und würfeln.
Petersilie und Schnittlauch waschen und feinhacken. Zwiebelwürfel in
erhitzter Butter andünsten. Den Hirsebrei und das Mehl dazugeben,
verrühren und den Teig 20 Min. bei geringer Hitze kochen lassen.
Zwischendurch umrühren. Teig etwas abkühlen lassen. Dann Eier und
Kräuter unterrühren. Aus dem Teig Klösse foremn und in 2 Liter
kochendem Wasser ca. 20 Min. garziehen lassen.
Tomaten häuten, Paprikaschoten putzen, waschen. Knoblauch schälen und
alles mit dem Mixer prürieren. In einem Topf erhitzen und mit
Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Sauce zu den Hirseklössen reichen.

* Quelle: Das grüne Kochbuch v. Ilse S. Dörner



Stichworte: Hirse



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Suppe im Teigmantel
Klingt verrückt und ist es auch: Die Brühe befindet sich im Teigtäschchen, nicht etwa umgekehrt. Ein simpler Trick macht ...
Suppe mit Butterknöpfle
Die Butter schaumig rühren, die übrigen Zutaten nach und nach beigeben. Den Teig 30 Minuten stehen lassen. Die ...
Suppe mit Estragon auf Hargita Art
Das Öl wird erhitzt und das in Würfel geschnittene Fleisch darin gebraten. Man gibt 1 l Wasser oder Fleischbrühe (kann a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe