Hirsepuffer

  300ml Wasser
  150g Hirse
  2 Eier
  50g Quark
  30g Weizen, feingemahlen
  1ts Meersalz
  1ts Curry
  1 Knoblauchzehe, gepreßt
  1sm Zwiebel, feingewürfelt
  l zum Braten
  50g Emmentaler, gerieben
   Tomatenschnitze z. Garnieren



Zubereitung:
Das Wasser aufkochen. Inzwischen die Hirse in einem Sieb heiss
abspülen und in das kochende Wasser schütten. 5 Minuten bei schwacher
Hitze kochen und 15 Minuten auf der ausgeschalteten Kochplatte
ausquellen lassen. Inzwischen die Eier mit dem Quark, dem Weizenmehl,
dem Salz, dem Curry und dem Knoblauch verrühren. Die Eimischung und
die Zwiebelwürfel unter die Hirse mengen. Etwas Öl in einer Pfanne
erhitzen und jeweils 2 El Teig zu einem Pfannkuchen verstreichen. von
beiden Seiten goldbraun braten. mit dem geraspelten Käse bestreuen und
mit Tomatenschnitzen garnieren.

Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: "kraut & rüben"



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargel-Erdbeer-Salat
Den Spargel schälen und in reichlich kochendem Wasser mit Salz, Zucker und Butter in 15 bis 20 Minuten bissfest kochen. ...
Spargel-Erdbeer-Salat
1. Spargel waschen, schälen, Enden abschneiden. Die Stangen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ...
Spargelfeuillete an Morchelsauce
Die Morcheln über Nacht einweichen, dann der Länge nach vierteln und gut wässern. Spargeln waschen, das untere, holzige ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe