Avocado-Gemüse-Tatar

  2 Avocados
  1 Zitrone; Saft
  2tb Öl
  1 geh. TL Senf
   Salz
   Pfeffer
  0.5 geh. TL Korianderpulver
  0.5sm Lauchstengel; oder
  1 Frühlingszwiebel
  1 Tomate
  0.5 Gelbe Peperoni
  1 Hartgekochtes Ei
  1bn Schnittlauch
  1bn Petersilie
   Tabasco
   Worcestershire
 
REF:  Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 14/98
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Avocados halbieren, den Stein entfernen und die Hälften schälen.
In kleine Würfelchen schneiden. Zitronensaft, Öl, Senf, Salz, Pfeffer
und Korianderpulver zusammen verrühren. Die Avocadowürfelchen sofort
beifügen und sorgfältig mit der Sauce mischen.

Lauch oder Frühlingszwiebel mitsamt schönem Grün zuerst in Ringe,
dann in kleine Vierecke schneiden. Die Tomate quer halbieren, die Kerne
herauskratzen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Peperoni
entkernen, waschen und ebenfalls würfeln. Das Ei schälen und fein
hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie und Knoblauch
fein hacken. Alle diese Zutaten zu den Avocados geben.

Das Tatar mit Tabasco oder Cayennepfeffer, Worcestershire- oder
Sojasauce sowie wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Als
Beilage serviert man Tortilla-Chips oder Toast.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Risotto al salto
Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Reis in der Butter zwei bis drei Minuten dünsten. Fleischbouillo ...
Risotto alla Finanziera, italienisch (Reis m. Hühnerleber)
Die gehackte Zwiebel, die Champignons und die Hühnerlebern in der Butter anbraten. Den Reis und die feingehackte rote Pa ...
Risotto alla Gallo
Die Anzahl Portionen gilt als Hauptspeise! Als Beilage für die doppelte Anzahl Portionen. In einer Pfanne das Mark und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe