Hollerploatz

  500g Kartoffeln
  250g Mehl
  1kg Holunderbeeren
  250g Zwetschen
  500g Quark
  1ts Mehl*
   Salz
  1 Ei
  200g Schmand
  1 Ei
  2tb Mehl**
  200g Zucker



Zubereitung:
Aus geriebenen Kartoffeln und Mehl einen Teig kneten und auf einem
Kuchenblech ausrollen. Mit reifen Holunderbeeren dick bestreuen und ein
paar entsteinte Zwetschen in Hälften darauf verteilen.

Quark, Mehl*, Ei und Salz nach Geschmack verühren und auf den Ploatz
streichen.

Zum Schluss auf den Belag noch esslöffelweise eine Masse aus Schmand,
Ei und Mehl** verteilen und im Backofen bei ca. 220 Grad backen.

Wenn der Kuchen heiss aus dem Ofen kommt, noch den Zucker darauf
verteilen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwäbische Birnentorte
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Zucker, Salz, Ei, Eigelb und Zitronenschale hineing ...
Schwäbische Brezeln (Bretzeln, Brezen, Laugengebäck)
Pâte fermentee (alter Teig): Die Hefe im Wasser auflösen, Mehl und Salz zugeben und kneten, bis der Teig gerade eben gla ...
Schwäbische Fasnachtküchlein
Die Hefe mit dem Wasser auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Vertiefung machen. Das Hefe-Wasse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe