Holunderbluetenmilch-Kaltschale mit Karotten

  8.5dl Milch
  1.5dl Sahne
  4 Holunderbluetendolden
  180g Zucker
  0.5tb Maisstärke verrührt mit
  3tb Milch kalt
  2 Eigelb verquirlt
  2 Junge Karotten
 
Eventuell:  Beeren zum Garnieren



Zubereitung:
Milch, Sahne, Zucker und Holunderbluetendolden aufkochen und
zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen.

Die mit kalter Milch angerührte Speisestärke dazugeben und kurz
aufkochen.

Eigelb gut verrühren, mit etwas heissem Milchgemisch vermengen und
alles in die Masse geben. Nicht mehr kochen, sofort abseihen und gut
abkühlen lassen.

Vor dem Servieren die feingeschabten Karotten in Tassen oder Teller
verteilen und mit der Holunderbluetenmilch-Kaltschale auffüllen.

Beachten: es müssen junge, zarte Karotten sein !

Eventuell: mit Beeren garnieren.

* Quelle: O. Marti, Ein Poet am Herd, Sommer in der
Küche, Hallwag Bern ISBN 3-444-10421-9
Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser:

Datum: 10.11.1994

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Holunder, Karotte, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Glacierte Birnen in Nougatsauce
1) Birnen waschen, schälen, in Spalten schneiden. 2) In einer Pfanne die Butter aufschäumen, den Zucker und die Birnensp ...
Glasierte Backpflaumentorte
Zeitaufwändig! 1. Die Pflaumen mit dem Weinbrand oder Kirschwasser beträufeln und etwa 4 Stunden ziehen lassen, bis die ...
Glasierte Grapefruit
Die Grapefruits halbieren und rundum so einschneiden, dass das Fruchtfleisch nur noch in der Mitte an der Schale hängt. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe