Holunderblütensirup

 
Zutaten: 4 Holunderblütendolden
  1l Wasser; siedend
  1kg Zucker
  20g Zitronensäure



Zubereitung:
Die Bluetendolden gut ausschütteln, weil sich in den feinen Blueten
oft kleine Fliegen befinden.

Die Bluetendolden in eine Schüssel geben, mit dem siedenden Wasser
übergiessen, Zucker und Zitronensäure beifügen, gut umrühren.

Bei Zimmertemperatur 24-48 Stunden stehen lassen. Von Zeit zu Zeit
umrühren, damit sich der Zucker und die Zitronensäure gut lösen.

Dann den Sirup durch ein Sieb oder Tuch filtrieren, aufkochen, sofort
in kleine, gut gereinigte, vorgewärmte Flaschen randvoll einfüllen
und verschliessen, kühl und dunkel aufbewahren.

Tip: Angebrochene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geeister Christstollen mit Brombeersauce
Den Christstollen fein zerbröseln (hacken) und mit Amaretto, der Hälfte vom Orangenlikör und Rum beträufeln, durchmische ...
Geeister Christstollen mit Kompott von Zwergorangen
Geeister Stollen: Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Den Topf vom Herd nehmen, etwas abkühlen, dann die M ...
Geeister Joghurt mit Rhabarberkompott
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Aprikosenkonfitüre, Zitronensaft und Zucker verrühren. Die Masse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe