Avocado-Mousse

  1 Avocado
  2 Blatt Gelatine, weiss
  1 Zwiebel
  1 Zitrone
   Salz
   Cayennepfeffer
  1 Spritzer Worcestersosse
  40cl Weisswein
  100ml Sahne



Zubereitung:
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Avocado halbieren,
entkernen und das Fruchtfleisch herauslösen. Zwiebel schälen.
Avocadofleisch und die Zwiebel pürieren. Die Zitrone auspressen.
Mit Zitronensaft, Salz, Cayennepfeffer und Worcestersosse
abschmecken. Den Weisswein erhitzen. Die Gelatine ausdrücken und in
dem heissem Wein auflösen. Vorsichtig unter das Avocadopüree
rühren.

Im Kühlschrank halbfest werden lassen.

Die Sahne steif schlagen und unter das Püree ziehen. Für einige
Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Mousse fest wird, am
besten über Nacht.

Mit einem Löffel Portionen ausstechen.
Dazu passt Weissbrot oder Baguette.

18.04.94 (BF)

** From: Barbara_Furthmüller@p5.f1988.n2490.z2.schiele-ct.de
Date: Tü, 19 Apr 1994 01:03:00 +0200
Newsgroups: fido.ger.kochen

Erfasser: Barbara

Datum: 18.05.1994

Stichworte: Fido, P3, Gemüse, Festlich



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rehkeule I
Essig, Wasser und Gewürze aufkochen und über das zugerichtete Fleischstück giessen. Zugedeckt einige Tage bei öftere ...
Rehkeule II
Von der Keule gleich beim Einkauf den unteren Knochen auslösen lassen und mitnehmen. Die Keule enthäuten, waschen und tr ...
Rehkeule in Pfeffersauce
Die Rehkeule häuten, waschen, abtrocknen und mit Speck spicken. Mit Salz und etwas mehr Pfeffer als gewöhnlich einreiben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe