Honigbirnen

 
Zutaten: 800g Birnen
  750ml Weisswein, trocken
  400g Honig
   Salz
   Gemahlener Pfeffer
  6 Eier
   Olivenöl



Zubereitung:
Die Birnen schälen, entkernen und in Würfelchen oder Scheiben schneiden.
In einen Topf geben, mit Wein bedecken, 100 Gramm Honig hinzufügen. Leicht
salzen und pfeffern. Das Ganze 15 Minuten auf kleiner Flamme schmoren
lassen. Danach die Flüssigkeit abgiessen. Die Eier in einer Schüssel
verquirlen. 200 Gramm Honig in einem Töpfchen leicht schmelzen lassen.
Eier, Birnen sowie 4 Esslöffel Olivenöl hinzufügen und alles gut
durchmischen. Eine grosse, feuerfeste Form leicht einölen. Die
Birnenmischung hineinfüllen und glattstreichen. Die Füllung sollte nicht
höher als 2 bis 3 cm reichen. Die Honigbirnen im auf 200 Grad vorgeheizten
Ofen 30 bis 40 Minuten garen, bis die Masse sich gefestigt hat und die
Oberfläche goldbraun ist. Leicht mit Pfeffer bestreuen und den restlichen,
leicht erhitzten Honig darübergiessen. Anmerkung: Dieses Dessert stammt aus
der Römerzeit. Heutzutage bereitet man dieses Dessert häufig ohne Pfeffer
zu- dadurch geht aber der mediterrane Pfiff des Rezeptes verloren.

* Quelle: Unbekannt Erfasst von M. Herrsche

Erfasser: Manfred

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Obst, Birne, Honig, Dessert, Italien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karamelisierte Kürbisscheibchen mit Orangen und Vani ...
Das Kürbisfleisch in Scheiben schneiden, die Orange schälen und filetieren. Beides in Butter andünsten, den Honig dazug ...
Karamelisierte Nashi-Birne an Mandarinenvinaigrette
Zubereitung: Die geschälte Nashi-Birne in Spalten schneiden, mit Zitronensaft marinieren, rosettenförmig am Tellerrand g ...
Karamelisierte Orangen-
1. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett bräunen. Auf einen Teller schütten. Orange und Kiwi schälen und in Scheiben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe