Honigmirabellen

  1kg Mirabellen
  7dl Weisswein; trocken
  1 Zimtstengel; *
  2 Nelken; *
  6 Sternanis; *
  9tb Honig
 
REF:  Die Jahreszeiten-Küche Früchte und Beeren
   Unionsverlag Bern, 1991 ISBN 3-293-00143-2
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Mirabellen mit Stecknadel einige Male einstechen (damit sie nicht
aufplatzen).

Wein, Gewürze und 1/3 vom Honig aufkochen, Mirabellen beigeben und 2
bis 3 Minuten ziehen lassen (bis die Fruchthaut zu reissen beginnt).
Früchte herausnehmen, in eine Schüssel tun.

Flüssigkeit bis fast zur Hälfte einkochen lassen, vom Feuer nehmen.
Restlicher Honig zugeben, verrühren und lauwarm über die Mirabellen
giessen.

Mindestens 1 Tag ziehen lassen.

Im Kühlschrank können diese Mirabellen gut eine Woche aufbewahrt
werden.

Mit geschlagenem Rahm oder mit Sauermilch servieren, oder zu
Hefegebäcken.

(*) Nach meinem Geschmack viel zu viel gewürzt. Ich nehme 1/2
Zimtstange, eine Nelke und 1/2 Sternanis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwarzwälder Kirschtorte (Basisch)
Diese Torte kann mit jeder herkömmlichen Torte konkurrieren!!! Den Rübensirup in der heissen Butter schmelzen und mit d ...
Schwarzwälder Schinken Kaninchenfilets
Vorbereitung: Kaninchenrückenfilets auslösen, komplett parüren (die schieren Fleischan- und abschnitte sowie kleine Kan ...
Schwarzwäldercreme
Für die Schokoladecreme Eier, Eigelb und Honig über einem kochend heissen Wasserbad so lange aufschlagen, bis die Masse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe