Honigpfirsich mit Roquefortcreme

  4 Gelbe Pfirsiche; o. weisse
  50g Honig
  150ml Weisser Portwein; (1)
  2tb Zitronensaft
  1 Vanilleschote
  100g Roquefort
  1dl Rahm
   Schwarzer Pfeffer
   Weisser Portwein; (2)
 
REF:  Annemarie Wildeisen Kochen 07-08/2002
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Pfirsiche zuerst halbieren und den Stein entfernen. Dann die
Früchte kurz in kochendes Wasser tauchen und dreissig Sekunden ziehen
lassen. Herausheben und die Haut abziehen.

In einer weiten Pfanne Honig, weissen Portwein (1), Zitronensaft und
die der Länge nach aufgeschlitzte Vanilleschote aufkochen. Pfirsiche
in den Jus legen und zugedeckt auf kleinem Feuer je nach Reifegrad
während zehn bis fünfzehn Minuten vor dem Siedepunkt ziehen lassen.
Dann die Pfirsiche herausheben und in eine weite Schüssel oder Platte
geben. Den Pfirsichsirup auf grossem Feuer auf etwa 1 dl einkochen
lassen. Über die Pfirsiche träufeln und auskühlen lassen (*).

Den Roquefort mit Hilfe eines Löffels durch ein feines Sieb streichen.
Den Rahm zuerst halb steif schlagen, dann den Roquefort unterziehen und
alles steif schlagen. Mit Pfeffer und Portwein (2) abschmecken.

Zum Servieren je 2 Pfirsichhälften fächerartig aufschneiden, mit
Fruchtsirup umgiessen und mit einem Tupfer Roquefortcreme garnieren.

(*) Kann im voraus zubereitet werden: die Pfirsische bleiben im
Kühlschrank mehrere Tage frisch.

Tipp & Trick - Weisser Portwein Den portugiesische Dessertwein, den
man eher in seiner roten Ausführung kennt, gibt es auch in einer
weissen Variante, und dies süss als auch trocken. Wer weissen
trockenen Port als Aperitif liebt, sollte ihn gut kühlen. Süss passt
er als Digestif wie auch als Dessertbegleiter, ganz hervorragend zum
Beispiel zu einem reifen Blauschimmelkäse wie Roquefort oder Stilton
oder zum Parfümieren einer würzigen Käsecreme. Seine Trinktemperatur
sollte dann etwa bei 18 Grad liegen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Einfacher Lauchsalat
Den Lauch reinigen und in 1/2 cm dicke Rädchen schneiden. Mit der Milch in einen Topf geben und aufkochen, dass in ein S ...
Einfaches Fenchelsalat
Vor- und zubereiten: ca. 20 Minuten. Senf, Essig und Öl gut verrühren, Sauce würzen. Fenchelkraut abschneiden, fein sc ...
Eingelegt Auberginen
Diese Vorspeise hab' ich bei einem Arbeitskollegen probiert. Mal seh'n ob nach dem vielen italienischen Wein noch al ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe