Avocado-Pesto zu Pasta

  500g Nudeln (Linguine, Spaghetti o.ä.)
  1 große, reife Avocado
  2 Knoblauchzehen
  50g Pinienkerne
  50g Parmesan
  1bn Basilikum
  1bn Petersilie
   Olivenöl, Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Nudeln nach Packungsanweisung garen. Die restlichen Zutaten (wenn
nötig, grob zerkleinert) in den Mixer geben und mit ein paar
Esslöffeln des Kochwassers der Nudeln zu einem cremigen Pesto
zermusen. Mit den Nudeln vermischen und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ein-Topf-Gericht
(*) In der Quelle keine Angabe zur Menge. Kokosmilch erscheint auch nur im Zubereitungshinweis, nicht in den Zutaten. E ...
Eisbein mit Kraut gratiniert
Die Schweinshaxe in schwach gesalzenem Wasser ca. 1 Stunde lang weichkochen. Etwas auskühlen lassen und das Fleisch vom ...
Eisbein mit Weißkraut
Das von den Knochen befreite Eisbein wird über der Flamme angesengt, gesalzen, gepfeffert und in heissem Fett braun gebr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe