Ajvar, eine Info

  



Zubereitung:
Ajvar ist eine serbische Spezialität, im Volksmund als "Kaviar des
armen Mannes" bezeichnet. Vorwiegend auf roten Paprikaschoten
hergestellte Gemüsepaste, die kalt als Vorspeise gereicht wird.

Paprikaschoten kleinschneiden, durch den Fleischwolf drehen und das
Püree bei starker Hitze einkochen lassen. Mit Öl zu einer
geschmeidigen Paste rühren, mit Salz und nach Belieben mit Essig
würzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Peperoni
Pouletbrüstli in der siedenden Bouillon zehn Minuten ziehen lassen, dann auskühlen lassen. Pouletbrüstli in Würfeli sch ...
Gefüllte Peperoni
Brot fein zerbröckeln. Die Hälfte vom heissen Bouillon über das Brot giessen. dreissig Minuten einweichen, dann pürieren ...
Gefüllte Peperoni
Von den Peperoni einen Deckel wegschneiden. Peperoni entkernen und waschen. In viel Salzwasser fünf Minuten vorkochen. G ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe