Huhn in Weißwein

  250g Champignons,
  1 Poularde mit 1 1/2 - 2 kg
  1 Zwiebel,
  1 Möhre,
  1 Stück Lauchstange, vom weißen Teil,
  1.5tb Olivenöl,
  2tb Butter,
   Salz,
   weißer Pfeffer aus der Mühle,
  0.5l Weißwein, vorzugsweise Riesling
  1 Kräuterstrauss, bestehend
  3 Zweigen Petersilie,
  1 Lorbeerblatt,
  1 Zweig Thymian,
  1.5tb Butter,
  1.5tb Mehl,
  0.125l süße Sahne,
  0.5 Zitrone,
  1 Eigelb,



Zubereitung:
Die Poularde innen und aussen waschen, trockentupfen und in acht Teile
zerlegen. Die Zwiebel abziehen und hacken. Die Möhre schälen und
würfeln. Den Lauch gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die
Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einem
Bräter erhitzen und 1 El Butter zufügen. die Poulardenstücke von
allen Seiten goldgelb darin anbraten und mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Zwiebel, Möhre und Lauch zufügen, kurz durchdünsten
lassen und mit dem Riesling ablöschen. Den Kräuterstraus hinzugeben
und das Huhn abgedeckt etwa 40 Minuten bei mässiger Temperatur
schmoren lassen. Währenddessen die Champignons in ein El Butter fünf
Minuten andünsten. Die Poulardenstücke aus dem Topf nehmen und den
Fond durch ein Sieb in einen Topf giessen. 1/2 El Butter und Mehl
verkneten und in den Fond geben. Die Sahne hinzugiessen und die Sauce
fünf Minuten köcheln lassen. Die Champignons mit der ausgetretenen
Flüssigkeit dazugeben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und nach Belieben
einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken. Das Eigelb mit etwas Sauce
verquirlen und dann hineinrühren: die Sauce darf nicht mehr kochen.
Die Poulardenstücke in der Sauce auftragen.

Als Beilage eignen sich Bandnudeln oder Reis.
:Notizen (**) : Gepostet von: EMIL MÜLLER
:Zusatz : Zubereitung
: : 55 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feurige Garnelensuppe, Tom Yam Gung
Die Garnelen schälen und den Kopf abnehmen, das Schwanzende unbedingt daranlassen. Die Garnelen am Rücken längs leic ...
Feurige Gulaschsuppe
Fleisch in kleine Würfel schneiden, Suppengrün putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebeln schälen, in halbe Ringe sc ...
Feurige Limettensauce
Limetten auspressen. Chilischote entkernen, fein schneiden. Fenchelsamen im Mörser zerstossen. Saft mit Chili, Fenchel, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe