Hühnchen - Nuss - Suppe

  1l Hühnerbrühe
  1 Kartoffel, gewürfelt
  25g Schweineschmalz
  1 Zwiebel, gehackt
  25g Blanchierte Mandeln oder Walnüsse
  175g Gekochtes Hühnerfleisch zerpflückt
  150ml Sahne
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
  1tb (-2) gehackte Korianderblätter zumGarnieren



Zubereitung:
Die Brühe in einem grossen Topf aufkochen und darin die
Kartoffelwürfel 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Sie sollten nicht
zu weich sein. lnzwischen das Schmalz in einer Pfanne zerlassen und
darin die Zwiebeln und Nüsse hell braun anbraten. In einen Mixer
geben, die Hälfte des Hühnerfleischs hinzufügen und alles pürieren.
Sie können die Zutaten auch in einem Mörser zu einem glatten Brei
verarbeiten. Das Püree mit dem restlichen Hühnerfleisch in die
Brühe geben. 1 Minute aufkochen, die Hitze reduzieren, die Sahne
einrühren und erneut aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Heiss servieren und mit Korianderblättern garnieren.

Reine Kochzeit: 25 Minuten
Für 4-6 Personen


Erfasser:

Datum: 09.11.1994

Stichworte: Suppen, Geflügel, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käse-Griess-Auflauf nach Greyerzer Art
Milch aufkochen, Griess unter Rühren einlaufen lassen. Während etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze zu einem dicklich ...
Käsehackbraten
Hackfleisch mit Brötchen, kleingeschnittener Zwiebel, Ei (l/2 Eiweiß zum Bestreichen beiseite stellen) und Gewürzen verk ...
Käse-Kartoffel-Auflauf
Schneiden Sie sauber gewaschene neue oder geschälte alte Kartoffeln in Scheiben. Fetten Sie eine Auflaufform mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe