Hühnerbrust in Balsamico

  1 Hühnerbrust, mit Knochen und Haut
   Salz & Pfeffer
  2tb Olivenöl
   Balsamico
   Etwas Wasser



Zubereitung:
1. Die Hühnerbrust waschen und abtrocken. Kräftig mit Salz und
Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die
Hühnerbrust auf der Hautseite einlegen. Gut anbraten.

2. Mit Balsamico nicht zu knapp ablöschen, dann zugedeckt bei kleiner
Hitze ca. 30 Minuten garen. Hin und wieder nachschauen und eventuell
etwas Wasser nachgiessen.

3. Die Brust ist gar, wenn sich das Fleisch vom Knochen zurückzieht.
Aus der Pfanne nehmen, die Brust in Hälften vom Brustbein lösen, die
Haut entfernen, und nochmal in die Pfanne legen, damit das Fleich durch
den dunklen Satz etwas Farbe und Geschmack annimmt.

Wer will kann aus dem Satz noch eine Sauce mit Creme Fraiche machen.

Dazu gab es Spargel und Kartoffelbrei mit Stielmus.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Südamerikanischer Mitternachtseintopf / Feldküche
ZUBEREITUNG in der "Gulaschkanone": Zwiebeln schälen, grob hacken. Knoblauch schälen, Zehen halbieren. Cabanossi in 1cm ...
Sulz
Das Fleisch, die Schwarten, Schweinefüsse und Schweinekopf mit Wasser bedecken und mit den Gewürzen und etwas Essig so l ...
Sulz vom Gekochten Kalbskopf
Die Kalbskopfteile in kleinere Stücke zerteilen bzw. zersägen (kann man beim Fleischer auch schon zerteilt bestellen) un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe