Hühnercurry a, la Madras

  2 Hähnchen a 900 g
  20g Margarine
  80g Zwiebelwürfel
  80g Lauchwürfel
  80g Möhrenwürfel
  80g Apfelwürfel
  40g Selleriewürfel
   Salz
   Curry
   Zimt
  4dl Hühnerbrühe
  1dl Weisswein



Zubereitung:
Hähnchen portionieren und in Margarine bräunen. Gemüse und Obst
mitbräunen, salzen, mit Curry bestreuen und Wein sowie Brühe zugeben.
Fleisch garen, aus der Sauce nehmen und die Sauce reduzieren. Mit Zimt
abrunden. Die Obst- und Gemüsewürfel sollen so klein sein, dass sie die
Sauce binden.

* 4 Portionen = 1572 Kcal = 393 Kcal/P
** Kurt aus Darmstadt

Erfasser: Kurt

Datum: 26.05.1993

Stichworte: ZER, Hähnchen, Geflügel, Geflügelgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scharfe Hühnersuppe
1. Die Pilze unter kaltem Wasser abbrausen und 2 Stunden in heißem Wasser einweichen. Dann gut abtropfen lassen und in S ...
Scharfe Knollen
Die Behauptung "Ohne Zwiebeln gäbe es die Cheopspyramide nicht" ist zwar kühn, aber nicht von der Hand zu weisen. 1600 S ...
Scharfe Knuspernuggets
Die Chillies im Cutter mahlen. Mit den beiden Mehlsorten, Salz und Pfeffer mischen. Die Hähnchenschenkel portionenwe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe