Hummerkrabben in Morchelrahm

  25g Morcheln, getrocknet
  0.125l Lauwarmes Wasser
  8 Hummerkrabben je nachGrösseetwas mehr
  1 Schalotte
  100g Butter
  0.25l Süsse Sahne
  50ml Champagner oder Sekt oder leichter Weisswein
  1 Knoblauchzehe
  0.5 Bd. Glatte Petersilie (wenn man mag)



Zubereitung:
Die Morcheln kalt abbrausen und in lauwarmem Wasser einweichen - ca. 20
Minuten lang, dabei ab und zu bewegen, damit der Sand ausgeschwemmt
wird.

Hummerkrabben roh vom Kopf und Panzer befreien. Unter fliessendem
Wasser den Darm entfernen. Aufschneiden, so dass sie flach aufliegen,
mit Küchenkrepp trocknen. Salzen und Pfeffern (weiss).

Eingeweichte Morcheln aus dem Wasser nehmen und ausdrücken.

In einer Pfanne die sehr fein gehackte Schalotte in der Butter
andünsten (glasig). Die ausgedrückten Morcheln dazu und mit etwas
gefiltertem (Kaffeefilter) Morchelwasser löschen. Einkochen lassen.
Mit Champignons und Sahne aufgiessen. Leise Aufköcheln, bis die
Morcheln gar sind.

In einer anderen Pfanne die Krabben bei schwacher Hitze in Butter kurz
anbraten (mit etwas gepresstem Knoblauch). Es genügen wenige Minuten.
Mit Petersilie garnieren.

Im Originalrezept wird die Sahne-Champagner-Sauce mit kalter Butter
montiert. Wir können das erwähnen, aber dazu schreiben, dass ich das
nie mache, weil ich der Meinung bin, dass die Sauce durch die Sahne
schon fett genug ist.

* Quelle: Nach Bayerntext Sendung Alfredissimo!
Kochen Mit Bio / 2.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 02.10.1995

Stichworte: Krustentier, Salzwasser, Krabbe, Morchel, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Kroatische Salatgurken
Butter im Topf erhitzen. Speck und Zwiebel in kleine Stücke schneiden und i n dem Fett glasig dünsten. Die Gurke w ...
Krokant
Zucker und Wasser in einem schweren Topf auf mildem Feuer verrühren und bei hoher Temperatur zum Kochen bringen, da ...
Krokantpralinen
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Den Puderzucker, den Krokant und den Rum unterrühren. Die Masse etwa 2 Stunden k ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe