Illinger Schneckscher ( Saarländisch )

  1 Ring Lyoner
   Butter
   Kräuterbutter
   Kopfsalatblätter



Zubereitung:
Kategorien: Elfenbeinküste, Fisch, Tomaten
Menge: 4-6 Portionen

=============================== SAUCE=================================
1 1/2 mittl. Zwiebeln
3 Tomaten
2 Essl. Olivenöl
2 Essl. Krabbenpulver (Asiamarkt)
1 Teel. Paprikapulver, edelsüß
Salz, nach Belieben

=============================== FISCH=================================
1/3 Tasse Pflanzenöl
2 Teel. Salz, evtl. mehr
Frich gemahlener schwarzer
-- Pfeffer
4 Zehen Knoblauch, zerdrückt
1 Teel. Paprikapulver, scharf
4 klein. Nilbarsche (Tilapia), ganze
-- Fische, vom
-- Fischhändler vorbereitet
-- und gesäubert (1
-- Fisch ca. 650 Gramm)

===============================Quelle=================================
NYT, Dining&Wine, Published: February
-- 25, 2004,
Morou Ouattara
-- Erfasst 25.02.04 von
-- Karla Baumann
Gepostet von: Karla Baumann

1. Für die Sauce: 1 Zwiebel vierteln und mit den ganzen Tomaten in
einen mittelgrossen Topf geben. Mit Wasser knapp bedeckt aufkochen, 5
min kochen lassen, dann im Mixer fein pürieren. Beiseite stellen.

2. Restliche 1/2 Zwiebel fein würfeln und in Öl karamellisieren, mit
der pürierten Tomatensauce ablöschen, 3 min kochen lassen, dabei hin
und wieder umrühren. Das Krabbenpulver, Paprika und Salz einrühren
und weitere 5 min kochen lassen. Abschmecken und beiseite stellen.

3. Für den Fisch: Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit
Alufolie ausschlagen. Öl mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika und 4
Essl. Tomatensauce verrühren. Mischung auf die Fische verstreichen.

4. Fische auf die Folie legen und auf mittlerer Schiene 40 min backen
lassen. anschliessend testen, ob der Fisch durch ist, evtl.
ein paar Minuten länger im Ofen belassen. Fische auf einer grossen
Platte zusammen mit der restlichen Tomatensauce servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grüner Spargel mit Parmesankruste und Kalbsbries
Das Kalbsbries 20 Minuten in lauwarmen Wasser wässern, dann trockentupfen. Die äussere dicke Haut entfernen und das Brie ...
Grüner Spargelsalat mit Shiitake-Pilzen
1. Den Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel in reichlich Salzwasser ca. 2 Minuten ...
Grünes Frucht-Gado Gado mit Limonen-Erdnuss-Dressing
1. Die Erdnüsse in einer heissen Pfanne rundherum goldbraun rösten. 2. Knoblauch und Salz im Mörser zerdrücken, die Chi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe