Avocadosuppe mit Rahm, Sherry und Maisflädli

  3 Reife Avocados
  150ml Rahm
  8dl Geflügelbouillon
  2tb Sherry
   Salz
   Pfeffer
  4tb Maismehl
   Wasser
   Salz



Zubereitung:
Die Avocados halbieren, die Steine herauslösen. Das Fruchtfleisch mit
einem kleinen Löffel aus der Schale lösen. Das Fruchtfleisch mit
dem Rahm im Mixer pürieren.

Die Bouillon in Kasserolle zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, das
Avocadopüree einrühren. Mit dem Sherry, Salz und Pfeffer
abschmecken.

Das Maismehl mit Salz und wenig Wasser zu einem festen Teig kneten.
Den Teig zwischen Pergamentpapier zu einem 3 mm dünnen Fladen
ausrollen. Eine Eisenpfanne erhitzen, den Maisfladen auf beiden
Seiten goldgelb braten, aufrollen und in dünne Streifen schneiden,
in die Suppe geben.

* Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: 19 Jan 1995

Erfasser: Rene

Datum: 10.03.1995

Stichworte: Suppe, Creme, Avocado, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindslungenbraten a la Colbert (Filet de Böuf Colbert)
Die Kohlköpfe entblättern, gut waschen, die Blätter in reichlich Salzwasser leicht kernig kochen. Dann kalt schwemmen un ...
Rindslungenbraten a la Kratky
Den Rindslungenbraten in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, in Olivenöl einlegen und etwas ...
Rindsplätzli an Bier-Zwiebel-Sauce
Die Plätzli mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Mehl bestäuben. Das Fleisch in einem Bräter portionenweise in de ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe