In Vanille Geschmorte Kaninchenkeule mit Chili-Bratapfel

  6sm Kaninchenkeulen à 200 g
  1 Vanilleschote
  1tb Tomatenmark
  1bn Suppengrün, gewürfelt
  1 Gemüsezwiebel
  1 Knoblauchzehe, gehackt
  5 Nelken
  1 Lorbeerblatt
  300ml Weißwein
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
   Olivenöl



Zubereitung:
Kaninchenkeule salzen, pfeffern und von beiden Seiten in der Pfanne
anbraten. Die Zwiebel halbieren und eine Hälfte klein hacken, die
andere mit den Nelken spicken.

In einem Bräter Olivenöl erhitzen, das Suppengrün, die gehackte
Zwiebel, die gespickte Zwiebelhälfte, Knoblauch und den Lorbeer
anschmoren. Das ausgekratzte Vanillemark mit Schote und dem Tomatenmark
dazugeben. Mit Rotwein ablöschen. Kaninchenkeulen auf das geschmorte
Gemüse geben und im vorgeheizten Ofen bei 220 °C ca.
25 Minuten garen.

Vor dem Servieren die Zwiebelhälfte mit den Nelken herausnehmen.

: Beilage: Chili-Bratäpfel
: Dessert: Gratinierte Erdbeeren



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kasseler auf Apfel-Sauerkraut
1. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft ...
Kasseler Braten mit Meerrettich
Den Meerrettich mit Zitronensaft, Pfeffer und Öl verrühren. Kasseler rundherum damit bestreichen. Backblech einfetten, ...
Kasseler Braten mit Meerrettich
Den Meerrettich mit Zitronensaft, Pfeffer und Öl verrühren. Kasseler rundherum damit bestreichen. Backblech einfetten, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe