Avocado-Wraps

 
Tortillas:  ergibt ca.
  150g Weißmehl
  1ts Salz
  1ts Kurkuma
  2tb Olivenöl
  450ml Lauwarmes Wasser
  1 Frisches Ei
   Öl oder Bratbutter
 
Füllung: 250g Qimiq
  2 Reife Avocados je ca. 250g halbiert
  1 Zitrone nur Saft
  1 Schalotte an derBircherraffel geri
  1 Knoblauchzehe gepresst
  1 Chili entkernt und feingehackt
  0.5ts Salz
   Cayennepfeffer
  2pk Alfalfasprossen je ca. 40g warm abgespült, gut
   abgetropft, die Hälfte für die Garnitur
   beiseite gestellt
 
Ref:  Telescoop 11.12.2002 Betty Bossi
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Tortillas: Mehl, Salz und Gewürze in einer Schüssel mischen. Öl
beigeben, Wasser auf einmal dazugießen, glatt rühren. Ei darunter
rühren. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. dreißig Minuten ruhen lassen.

Backen: wenig Öl oder Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiß
werden lassen. So viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden dünn
überzogen ist, Hitze reduzieren. Ist die Unterseite gebacken und löst
sie sich von selbst, Tortilla wenden, fertig backen, beiseite stellen,
auskühlen lassen. mit dem restlichen Teig gleich verfahren.

Füllung: Qimiq in einer Schüssel glatt rühren. Fruchtfleisch der
Avocados mit einem Löffel herauslösen, mit einer Gabel in einer
Schüssel zerdrücken. Zitronensaft beigeben, zum Qimiq geben, gut
verrühren. Schalotte, Knoblauch und Chili beigeben, verrühren, würzen.

Tortillas füllen: Füllung auf die Tortillas verteilen, dabei ringsum
einen ca. 3 cm breiten Rand frei lassen. Sprossen darüber verteilen.
Tortilla-Ränder beidseitig ca. 2 cm über die Füllung legen, von unten
her sorgfältig aufrollen.
Obere Ränder mit wenig Wasser bestreichen, gut andrücken. Die Rollen
(Wraps) satt in Klarsichtfolie wickeln, ca.
dreißig Minuten kühl stellen. Kurz vor dem Servieren Folie entfernen,
Wraps schräg halbieren, anrichten, mit den Sprossen garnieren.
:Notizen (**) : Gepostet von: Rene Gagnaux
: : Email: r.gagnaux@ch.inter.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratiniertes Schweinefilet mit geschmortem Chicoree
Das Schweinefilet in sechs dicke Scheiben schneiden, leicht mit der flachen Seite eines Fleischklopfers platt drücke ...
Gratiniertes Seezungenfilet
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen; bei mittlerer Hitze 3 Minuten zugedeckt dünsten. Toma ...
Graupen mit Hackfleisch und Lauch
Graupen in Salzwasser ca. 30 Min. kochen, in ein Sieb schütten, mit warmem Wasser übergiessen und abtropfen lassen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe