Avocado-Zitronen-Creme

  2 reife Avocados (à ca. 200g)
  1 Zitrone oder Limette, Saft von
  150g Zitronenmarmelade
  0.25l Schlagsahne
  2pk Vanillin- oder echten Vanillezucker
  1pk Sahnesteif oder Johannisbrotkern



Zubereitung:
Die Avocados ringsherum der Länge nach bis zum Kern einschneiden. Die
eingeschnittenen Hälften gegeneinander drehen und eine Hälfte vom
Kern abheben. Den Avocadokern vorsichtig mit einem spitzen Messer
anheben und herauslösen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der
Schale herausschaben und in eine Schüssel geben. Sofort mit Zitronen-
oder Limettensaft beträufeln, damit die Avocadostücke nicht braun
werden. Das Fruchtfleisch der Avocados mit einem Schneid- oder Mixstab
pürieren oder durch ein Haarsieb streichen. Dann die Zitronenmarmelade
zufügen und kurz mitpürieren, so dass eine glatte Creme entsteht. Die
Sahne steifschlagen, dabei Vanillinzucker und Sahnesteif dazugeben. Die
Sahne unter die Avocadocreme heben und in Dessertgläser füllen.

1/2 bis 1 Stunde kühl stellen. Nach Wunsch mit feinen Zitronen- oder
Limettenstreifen garnieren.
:Notizen (*) : Quelle: aus dem SWF 4-Radioladen
: : vom 18. August bis 22. August 1997
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sabayon (Info + Rezept)
Schaumig geschlagene Speisen auf der Zunge zergehen zu lassen ist ein ganz besonderes Vergnügen und sinnliches Erlebnis. ...
Sabor a Sevilla - Orangenschaum aus Sevilla
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eiweiss mit Zucker zu sehr festem Schnee schlagen und kalt stellen. Schlagsahn ...
Sabzi Navartan (Gemüse mit Obst)
:Notizen (*) : ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe