Info: Gewürzliste indisch Kochen

  



Zubereitung:
Falls Sie Ihr Currypulver selbst herstellen wollen, müssen Sie
keineswegs ein halbes Gewürzlager einrichten. Es genügt, wenn Sie
folgende Gewürze vorrätig haben: Kardamom - ganz und
gemahlen Gewürznelken - ganz und gemahlen Koriander -
gemahlen Kreuzkümmel - ganz und gemahlen Knoblauch -
ganz und als Pulver Ingwer - gemahlen und aus der Dose
Kurkuma - gemahlen Falls Sie aber häufig indische Gerichte
zubereiten wollen, sollten Sie Ihren Gewürzvorrat nach dieser Liste
zusammenstellen: Anis - ganz Pfeffer, schwarz - ganz
und gemahlen Kümmel - ganz und gemahlen Kardamom
- ganz und gemahlen Zimt - ganz und gemahlen
Gewurznelken - ganz und gemahlen Kokosflocken - ungesüsst
Koriander - ganz und gemahlen Dillsamen Knoblauch -
ganz und als Pulver Ingwer - gemahlen und aus der Dose
Zitronensaft Senfkörner Safran Kurkuma - gemahlen
Quelle: Syed Abdullah : Indische Küche : Heyne :
Isbn 3-453-06330-9 erfasst: tom Stichwort: Indien



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mehlspeisen - Rund um Pfannkuchen (Info)
Wenn von der österreichischen Mehlspeisenküche die Rede ist, gerät man unweigerlich ins Träumen - vor dem geistigen Auge ...
Mehlspeisen (Info)
Der legendäre Ruf der Wiener Mehlspeisenküche ist weithin bekannt. Allein der Gedanke an Kaiserschmarrn, Strudel, Palats ...
Mehr Geschmack durch scharfe Messer (Info)
Kochgenuss beginnt beim Schneiden. Je schärfer das Messer, desto besser. Denn ist das Messer stumpf, werden Kräuter, Gem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe