Info: Holunder

   Warenkunde



Zubereitung:
Holunder, lateinisch Sambucus nigra, ist ein in ganz Europa
vorkommender Strauch.

Verwendet werden zu medizinischen Zwecken :- getrocknete Blueten, vor
allem als Tee :- reife, schwarze Beeren, sowohl frisch als auch
getrocknet :- Holundersaft
:- Holunderblätter
:- Holunderrinde.

Holunderblätter werden im Mai/Juni geerntet und getrocknet, die
Blueten im Juni/Juli, die reifen Beeren im September/Oktober, die Rinde
sowohl im Februar/März als auch im Oktober/November.

Holunder fördert die Ausscheidung.

Schwitztee zur Vorbeugung bei einer beginnenden Erkältung, eventuell
ergänzt durch ein Erkältungsbad und Nachruhe im Bett: 2 TL
Holunderblueten mit 1/4 l kochendes Wasser überbrühen, 10 Minuten
ziehen lassen. Bei Fieber sollte mindesten 1/2 l getrunken werden.

Kurmässig bei Gicht und Rheuma 3 x 1 Tasse täglich über 3 Wochen,
als Blutreinigungsmittel, auch bei Hautunreinheiten und Körpergeruch.

Erkältungstee: Holunderblueten, Lindenblueten und Huflattich zu
gleichen Teilen mischen. Jeweils 2 TL mit 1/4 l kochendem Wasser
überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen und mit Kandiszucker süssen. Es
kann auch ein Tee aus Holunderblueten und Schafgarbe gemischt werden.

Entwässerungstee bei Harnverhalt, Verstopfung, Rheumatismus:
Holunderblätter und Holunderrinde in 1/4 l kaltem Wasser aufsetzen und
zum Sieden bringen, sofort abseihen, schluckweise über den Tag
verteilt trinken.

Der frische Beerensaft dient zum Abführen, vor allem der
Darmreinigung.
Der sogenannte Beerenpresssaft wird bei Neuralgien, Ischias und
Trigeminus, das Beerenmus bei Husten, Erkältungskrankheiten und
Verstopfung eingenommen.

Kopfschmerzkompresse: einen Umschlag aus frischen oder getrockneten
Holunderblueten mit Essig auf den Nacken legen.

Umschlag bei Ohrenschmerzen: Frische oder getrocknete Blueten auf Dampf
erwärmen (über kochendes Wasser einen umgedrehten Kochtopfdeckel
legen und den Umschlag darüber erwärmen).

Augenspülung: Kalter Holunderbluetentee zum Spülen bei geröteten
Augen.

Spülung gegen Hals- und Mandelentzündung: Holunderbluetentee zum
Gurgeln und Spülen verwenden.

Tropfen bei Herpes Zoster: 20 Tropfen Holunderpresssaft mit 1/2 Glas
Wasser verdünnen und schluckweise morgens und abends trinken.
Ausserdem eine Saftfastenkur mit Holunderbeerensaft durchführen.

Homöopathisches Mittel Sambucus nigra D 3: gegen Schnupfen, Asthma und
Nachtschweiss. 3 x täglich 3 Globuli in der Wangentasche auflösen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spätzle (Info)
In Schwaben isst man sie leidenschaftlich gerne zum Sonntagsbraten, geniesst sie mit viel Käse oder Schinken als Hauptge ...
Speisekarten - Zusatzstoffe oft nicht deklariert (Info)
Verbraucherverbände gehen davon aus, dass rund 90 Prozent unserer Lebensmittel mit chemischen Zusätzen bearbeitet werden ...
Speiseöle (Info)
Kenner schätzen sie wie einen guten Tropfen Wein - die Speiseöle. Kaltgepresst und naturbelassen sind sie ein wertvolles ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe