Ingwer Creme Brulee

  75g Kandierter Ingwer in Sirup (aus dem Asia-Laden, je nach Geschmack auch mehr oder weniger verwenden)
  6 Eigelb Kl. M
  200g Brauner Zucker; ca.
  300g Crème fraîche
  200ml Milch



Zubereitung:
Den Ingwer abtropfen lassen und fein hacken. Ingwer, 3 El des Sirups,
Eigelb, und 50 g Zucker in einer Schüssel verrühren. Creme fraiche
und Milch unter die Eier mischen. Die Mischung in 6 Förmchen von 125
ml Inhalt verteilen.

Die Creme im vorgeheizten Ofen bei 100 °C etwa 30 Minuten backen.
Die fertige Creme sollte in der Mitte noch leicht flüssig sein.
Creme etwas abkühlen lassen, anschliessend etwa eine Stunde lang in
den Kühlschrank stellen.

Zum Gratinieren die Creme gleichmässig mit dem braunen Zucker
bestreuen und kurz unter dem gut vorgeheizten Grill bräunen. Zum
Gratinieren sollte man die Förmchen in die Saftpfanne mit sehr kaltem
Wasser geben, da die Creme sonst beim Gratinieren warm wird.
Man kann die Creme mit einem Gasbrenner aus dem Baumarkt gratinieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sardellen-Rührei
Tomaten waschen und achteln, dabei den Stielansatz entfernen. Sardellenfilets waschen und abtropfen lassen. Eier mit Mil ...
Sardellentoast
Backofen auf 225 Grad vorheizen. Sardellen fein pürieren. Zwiebel und Eier fein hacken mit Sardellen, Sardellenöl Mayonn ...
Sardinen in Weinblättern
1. Sardinen innen und außen kalt abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Fische innen und außen mit Salz bestreu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe