Babi Pangang

  500g Schweinsfilet
  0.5 Weisskohl
 
Marinade: 2ts Djahe; Ingwer
  1ts Knoblauchpulver
  1ts Laos lengkuas oder galanga
  1ts Zwiebelpulver
  2tb Ketjap Manis
   Pfeffer
   Salz
 
Sauce: 200ml Geflügelbrühe
  14tb Tomatenketchup
  1tb Brauner Zucker
  2tb Ketjap Manis
  1ts Djahe; Ingwer
  1.5ts Maisstärke
  1pn Laos
  0.5ts Sambal
 
Aus Dem Englischen Übers:  von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Babi Pangang: 'Babi' = Schwein, 'Pangang' = grilliert.

Alle Zutaten der Marinade mischen, Schweinsfilet darin eine Stunde
marinieren lassen.

Ofen auf 220 oC vorheizen, Schweinsfilet etwa dreissig Minuten
grillieren, bis weich.

Für die Sauce: Bouillon aufkochen, Tomatenketchup zugeben, sowie
ketjap manis, Zucker und Djahe. Drei Minuten kochen lassen, dann mit
Maisstärke binden.

Servieren: Fleisch in dünnen Scheibchen schneiden, auf einem Bett
von fein geschnittenem Weisskohl legen und mit der Sauce übergiessen.
Reis dazureichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammgigot, Provence
Den Gigot mindestens zwei Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Die Knoblauchzehen in lange, schmale Stifte ...
Lammgigotbraten mit Kartoffeln
Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Die Petersilie hacken. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls hacken. All ...
Lammgulasch
Fleisch würfeln, in erhitztem Olivenöl scharf anbraten. Zwiebeln schälen und würfeln, mit in ide Pfanne geben und ebenf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe