Babi Pangang

  500g Schweinsfilet
  0.5 Weisskohl
 
Marinade: 2ts Djahe; Ingwer
  1ts Knoblauchpulver
  1ts Laos lengkuas oder galanga
  1ts Zwiebelpulver
  2tb Ketjap Manis
   Pfeffer
   Salz
 
Sauce: 200ml Geflügelbrühe
  14tb Tomatenketchup
  1tb Brauner Zucker
  2tb Ketjap Manis
  1ts Djahe; Ingwer
  1.5ts Maisstärke
  1pn Laos
  0.5ts Sambal
 
Aus Dem Englischen Übers:  von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Babi Pangang: 'Babi' = Schwein, 'Pangang' = grilliert.

Alle Zutaten der Marinade mischen, Schweinsfilet darin eine Stunde
marinieren lassen.

Ofen auf 220 oC vorheizen, Schweinsfilet etwa dreissig Minuten
grillieren, bis weich.

Für die Sauce: Bouillon aufkochen, Tomatenketchup zugeben, sowie
ketjap manis, Zucker und Djahe. Drei Minuten kochen lassen, dann mit
Maisstärke binden.

Servieren: Fleisch in dünnen Scheibchen schneiden, auf einem Bett
von fein geschnittenem Weisskohl legen und mit der Sauce übergiessen.
Reis dazureichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Roggenbrot mit Schweinemedaillons
Die Brotscheiben toasten, mit Butter oder Margarine bestreichen. Das Schweinefilet in 4 ca. 1 cm dicke Scheiben schneide ...
Rognoncini Trifolati - GEBRATENE NIEREN
Mit einem scharfen kleinen Messer vorsichtig das dünne Häutchen ablösen, das jede Kalbsniere umgibt, und das Stückchen F ...
Rognoncini trifolati (gedünstete Kalbsnierchen)
Die Nieren sorgfältig häuten, jegliches Fett entfernen, auch die inneren weissen Harnstränge herausschneiden. Die Nieren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe