Innereien - Zunge - Info

   Zunge



Zubereitung:
Zunge

Zunge zählt man ebenfalls zu den Innereien. Man verwendet Zungen vom
Rind, Kalb und Schwein. Am schmackhaftesten ist die Kalbszunge. Sie
ist auch am teuersten. Zungen werden nur im ganzen angeboten: frisch,
gepökelt oder geräuchert.

Das Gewicht ist unterschiedlich:

Rinderzunge wiegt 1 - 2 Kilo, Schweinezunge wiegt ca. 400 g, Kalbszunge
wiegt 600 - 800 g. Beim Einkauf sollten Sie noch folgendes beachten: je
sorgfältiger alle anhaftenden Teile zum Kehlkopf hin weggetrennt
sind, desto besser ist der Zuschnitt und desto höher ist der Preis.
Zungen werden überwiegend gekocht und als Ragout oder mit delikaten
Saucen serviert. Rinderzungen brauchen - je nach Alter des Tieres - bis
zu drei Stunden Kochzeit.

Zungen sind reich an Vitaminen der B-Gruppe, die für die Funktion des
Nervensystems unentbehrlich sind, die Gewebsatmung kräftigen und die
Haut straffen.

* Quelle: erfasst: A. Bendig

Erfasser: Astrid

Datum: 31.01.1996

Stichworte: Fleisch, Innerei, Info, Zunge, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Eier
Pro Jahr isst jeder Bundesbürger durchschnittlich etwa 226 Eier davon. Eier sind fettarm, enthalten zwar wenig Kohlenhy ...
Eier alla pizzaiola
1. Eier anstechen, in kochendes Wasser geben, 8 Minuten kochen lassen, abschrecken und pellen. 2. Zwiebeln pellen, halbi ...
Eier auf spanische Art
Tomaten halbieren und aushöhlen. Zwiebel in Butter glasig braten, ausgehöhltes zugeben und würzen. In die Tomaten ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe