Involtini mit Ziegenkäse und Gebackener Rote Bete

 
ROTE BETE: 6 Rote-Bete-Knollen (evtl. mehr)
  2 Unbehandelte Zitronen
  2 Knoblauchzehen
  2 Lorbeerblätter
   Salz
   Pfeffer
  4tb Olivenöl
 
INVOLTINI: 1 Zwiebel
  1bn Roter Mangold (alternativ Spinat oder Rote-Bete- Grün)
  1ts Olivenöl
   Salz und weisser Pfeffer aus der Mühle
  4 Hühnerschnitzel à 160 g
  160g Ziegenkäse
  2tb Olivenöl
  1 Orange, unbehandelt (optional)



Zubereitung:
Zubereitung Rote Bete Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

Die Rote Bete waschen, in Stücke schneiden und auf Alufolie legen.

Die Zitronen in Stücke schneiden und zu der Rote Bete hinzufügen.
Knoblauch, Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, Olivenöl dazugeben und die
Alufolie zu einem Paket verschliessen.

Das Ganze für ca. 30 Minuten in den Ofen geben.

Zubereitung Involtini Die Zwiebel abziehen und in Streifen schneiden.

In einer Pfanne mit Olivenöl die Zwiebeln anschwitzen. Den Mangold
waschen und zu der Zwiebel geben. So lange mitschwitzen, bis der
Mangold in sich zusammenfällt, salzen und pfeffern. Anschliessend die
Pfanne von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.

Den Ziegenkäse in 4 Scheiben schneiden.

Die Schnitzel plattieren und von beiden Seiten salzen und pfeffern.
Tipp: Die Fläche salzen und pfeffern, auf der die Schnitzel
ausgebreitet werden.

Das gewürzte Fleisch ausbreiten, mit der Mangold-Zwiebel-Füllung und
dem Käse belegen und einrollen. Die Fleischrollen mit Rouladennadeln
oder Zahnstochern befestigen und in einer Pfanne in einem Esslöffel
Olivenöl rundherum anbraten. Die Pfanne für weitere 5 Minuten in den
Ofen stellen.

Die Rote Bete und die Involtini aus dem Ofen holen, anrichten, und,
wer's mag, mit dem Saft von einer Orange beträufeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wan-tan-Suppe
*) Ansatt Tk-Wan-tan-Blätter habe ich Nudelteig verwendet. Poularde innen und aussen gründlich waschen. Suppengemüse w ...
Warmer Salat Mit Geflügelfleisch
Kresse und Salat putzen, waschen und gut trocknen. Tomate schälen, entkernen und zerkleinern. 50 g Butter mit dem Öl erh ...
Warmer Salat von Rosenkohlblättern mit Entenbruststreifen..
Den Stielansatz vom Rosenkohl entfernen, den Rest entblättern - die groben äusseren Blätter nicht verwenden. Die Blätter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe