Babypute mit Frühlingsgemüse

  1 Babypute, ca. 2 kg
  2 Zwiebeln
   Hähnchengewürz
   Hühnerbrühe
   Butter
   Sossenbinder
 
FRÜCHTEMISCHUNG:  Äpfel
   Ananas
   Pfirsich
   Kiwi
   Birnen
 
FÜR DAS FRÜHLINGSGEMÜSE: 500g Spargel
  400g Broccoli
  400g Blumenkohl
  400g Möhren
   Butter
 
FÜR DIE SPRITZKARTOFFELN: 600g Kartoffeln
  1 Eigelb
   Butter
   Muskatnuss, Salz
   Mehl



Zubereitung:
Die Pute gründlich waschen, mit Hähnchengewürz, Hühnerbrühe-
Extrakt und Zucker würzen. Mit grob gehackten Äpfeln und Zwiebeln
füllen. 40 Minuten bei knapp 100 Grad dämpfen. Danach noch einmal 20
Minuten bei 160 Grad garen.

Für die Sosse: Hühnerbrühe mit Apfelmus zum Kochen bringen. Mit
Sossenbinder eindicken. Zum Schluss das klein geschnittene Obst
dazugeben.

Für das Frühlingsgemüse: Broccoli, Blumenkohl, Möhren und
Spargel putzen, waschen und klein schneiden. Kurz in kochendes Wasser
geben, anschliessend im Eiswasser abschrecken, salzen und in Butter
schwenken.

: Quelle : NORDTEXT
: Erfasst : 22.03.00 von Ulli Fetzer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Perlhuhn mit Feigen
Olivenöl in einem Schmortopf erwärmen. Zwiebeln, Karotten und Lauch 5 Minuten darin dünsten. Das Gemüse aus dem Topf neh ...
Perlhuhn mit Ingwer und Damaszenerkümmel
Keulen vom Perlhuhn abtrennen und die Brust auslösen. Ingwerknolle wie eine rohe Kartoffel schälen und in feine Scheiben ...
Perlhuhn mit Kaffee-Orangensauce
Dem Perlhuhn die Brust ablösen und die Keulen abtrennen. Die Knochen klein hacken und diese zuerst in einer separaten Ka ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe