Bacalao al Pil-Pil

  0.5kg Klippfisch von der Seite
  150ml Raffiniertes Olivenöl
  4 Knoblauchzehen
  0.5 Guindilla-Pfefferschote (wenn es sehr scharf
   werden soll)



Zubereitung:
Den Klippfisch 24-36 Stunden wässern und mehrmals das Wasser wechseln.
Vor dem Kochen den Klippfisch waschen, schuppen, noch einmal waschen
und auf einem Tuch abtropfen lassen. Knoblauchzehen schälen und längs
halbieren; Öl in einer flachen runden Tonform erhitzen und darin die
Knoblauchzehen und die Pfefferschote braten.
Wenn sie gebräunt sind, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und
beiseite legen. Die Klippfischstücke mit der Hautseite nach unten in
diese Form legen, ohne das Öl zu wechseln. Die Kasserolle mit beiden
Händen ein wenig anheben und ganz knapp über dem Feuer 10-15 Minuten
lang rhythmisch hin und her rütteln. (Die Zeitdauer variiert mit der
Qualität des Klippfischs.) Durch diese Bewegung wird der Klippfisch
mit heissem Öl überspült und der Haut ihre Gelatine entzogen. Diese
bindet die Sosse, die sich bildet. Wenn die Sosse zu einer leichten
Mayonnaise geworden ist, ist das Gericht fertig. Mit den gebräunten
Knoblauchzehen und der gehackten Pfefferschote bestreuen. Kurz auf dem
Feuer lassen und dabei weiter bewegen. Sehr heiss servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Surimi - oder "Gewaschene Fischmasse"
Ein Fischprodukt, das in Japan auf eine jahrhundertealte Tradition zurückgeht. Reines Fischflesich, ohne Haut und Gräten ...
Surimi-Nudeln
(*) Surimi ist fingerlanges, stäbchenförmig gepresstes, absolut grätenfreies Fischfleisch und schmeckt wenig nach Fisch, ...
Sushi
Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. In einem kleinen Topf Reisessig erwärmen und Zucker und Salz darin auflösen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe