Italienische Kürbiscremesuppe

  800g Kürbisfleisch
  1 Zwiebel
  3 Knoblauchzehen
  2tb (-3) Olivenöl
   Salz
   Pfeffer
  0.75l Brühe
  3 Basilikumzweige
   je 1 Rosmarin- und Thymianzweig
   Balsamicössig
 
Als Garnitur:: 4 Scheib. Baguette
  3tb Olivenöl
  2 Knoblauchzehen
   Salbeiblätter
   frischer Parmesan



Zubereitung:
Wir haben für alle unsere drei Suppen und auch für die anderen
Rezepte den festfleischigen Muskatkürbis genommen, gut passt auch der
dünnschalige Hokaidokürbis. Allerdings lässt sich die Suppe auch
prima mit dem steirischen Ölkürbis oder unserem ganz normalen
Gärtnerkürbis zubereiten.

Das Kürbisfleisch würfeln, mit der gehackten Zwiebel und dem
kleingewürfelten Knoblauch im heissen Olivenöl andünsten. Salzen und
pfeffern, mit Brühe bedecken. Die Kräuterzweige zufügen - vom
Basilikum allerdings zuvor die Blätter abzupfen und beiseite legen.
Einen Schuss Balsamicoessig zufügen. Die Suppe eine halbe Stunde
köcheln, bis der Kürbis sich fast völlig aufgelöst hat. Die
Kräuterstiele herausfischen, die Suppe glatt mixen und noch einmal
abschmecken.

Zum Servieren Knoblauchcroutons rösten: Dafür die Baguettescheiben
zentimeterklein würfeln und im heissen Öl langsam goldbraun werden
lassen. Erst zum Schluss den Knoblauch durch die Presse drücken - weil
er sonst verbrennt und bitter schmeckt - und die grob geschnittenen
Salbeiblätter hinzugeben.

Den Parmesan in kleine Bröckchen krümeln und zusammen mit den
Croutons über die Suppe streuen. Zum Schluss dekorative Kleckse von
Balsamico auf der Oberfläche verteilen.

http://www.wdr.de/tv/service/essen/rezept/0011034.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemischte Gemüsesuppe
Brotkrumen in einer mittelgrossen Schüssel mit Petersilie (I) vermengen, dann mit einem tiefen Teelöffel kleine Bällchen ...
Gemischte Pilzvorspeise
Die ganzen Peperoni direkt auf den Rost in den auf 220 Grad vorgeheizten Ofen legen. Ca. 20 Minuten rösten, d.h. so lang ...
Gemischte Schtschi (Schtschi Sbornyje)
Das Fleisch und den Schinken am Stück in heisses Wasser geben, kurz aufkochen, das Wasser abgiessen und 4/5 vom kochende ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe