Bacalhau Marisqueira

  4Sk Bacalhau; a je 200g
   Mehl
   Olivenöl
  100g Lauch
  1 Knoblauchzehen; +/-
  100g Crevetten; +/-
  50ml Weisswein
  1dl Fischfond
  2 Tomaten
  1dl Halbrahm
  1 Piripiri; Chilischoten, +/-
   Brotkrümel
  100g Castelös; gerieben oder Parmesan
 
REF:  TA, 17.03.2003 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Fischstücke ein bis zwei Tage wässern. Trocknen, entgräten und
enthäuten; in Mehl wenden und in Olivenöl frittieren.

Fein geschnittenen Lauch und Knoblauch in Olivenöl und Butter
andünsten, Crevetten dazugeben und mit Weisswein ablöschen. Den
Fischfond und die enthäuteten, entkernten und klein geschnittenen
Tomaten dazugeben und etwas einkochen lassen. Piripiri je nach
Geschmack dazugeben und am Ende die Sauce mit Halbrahm verfeinern.
Die Mischung über den Fisch giessen, darüber Brotbrösel und
geriebenen Käse streuen und im Backofen gratinieren.

Dazu serviert man Reis oder Salzkartoffeln und Gemüse nach Saison und
dekoriert mit ein paar schwarzen Oliven.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Räucherforellenmousse
Die Forellen häuten und das Fischfleisch mit einem kleinen Messer von den Gräten zupfen. Die Schalotten schälen und klei ...
Räucherforellen-Mousse
Forellen häuten und entgräten, die Haut aufheben. Fischfond erwärmen, Fischhaut hinzufügen und 30 Minuten ziehen lassen. ...
Räucherforellentarte
Für den Boden das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zuck ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe