Jamaica Rum Punch

  1 Teil Limetten- oder Zitronensaft
  2 Teile Zuckersirup
  3 Teile starker Rum
  4 Teile Eiswasser bzw. Crushed Ice



Zubereitung:
"one of sour, two of sweet, three of strong and four of weak" - so
könnte man den Jamaican Rum Punch beschreiben! Zuckersirup: gleiche
Teile Zucker und Wasser in einem Topf erhitzen und einige Minuten
köcheln lassen. Der Zucker muss vollständig aufgelöst sein.
Abgekühlt verwenden. Zuckersirup hält sich in sauberen Flaschen
einige Zeit im Kühlschrank.

Für den Punch alle Zutaten mischen und mit Orangen- und Ananasscheiben
garnieren.

Rezept von Susanne Schäck
Gesamtes Kochbuch unter
http://www.rrze.uni-erlangen.de/erfinder/susanne/karibfutter.html
nachbearbeitet und mit freundlicher Hilfe von Mm-Buster formatiert von
Petra Hildebrandt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwarzwälder Bauernwaffeln
Die Eigelbe mit zwei Tassen Milch und Mehl gut verrühren, Backpulver unterziehen, salzen und alles durch ein Sieb streic ...
Schwarzwälder Kartoffelsupp'
Speck auslassen, darin Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Leberwurst anbraten. Mit Fleischbrühe und Wasser auffüllen ...
Schwarzwälder Kirschcreme
Die Vanilleschote in der Milch kochen, herausnehmen, Mark herausschaben und zur Milch geben. Eigelb mit Zucker schaumig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe