Jan in de Sak (Holländischer Serviettenkloss)

  250g Mehl
  20g Hefe
  1tb Zucker
  0.25l Milch lauwarm
  75g Rosinen
  75g Korinthen
  1 Ei
  1 Spur Salz
  0.5 Zitronenschale, abgerieben
   Mehl zum Bestäuben
  3l Wasser
   Salz



Zubereitung:
Jan ist in Holland ein ebenso gebräuchlicher Name wie bei uns Hans
oder Peter. Und dieser Jan im Sak war ursprünglich ein holländisches
Bauernessen, das aber heut längst im ganzen Land beliebt ist. In
Deutschland ist diese Art von Serviettenkloss bei vielen als grosser
Hans bekannt.

Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe
reinbröckeln. Zucker drüberstreuen. Mit etwas lauwarmer Milch zum
Vorteig verrühren. Ein wenig Mehl vom Rand darüberstäuben. Zugedeckt
10 bis 15 Minuten an einem warmen Platz zur doppelten Menge aufgehen
lassen. In der Zwischenzeit Rosinen und Korinthen unter kaltem Wasser
waschen, in ein Sieb geben. Mit kochendem Wasser übergiessen und
abtropfen lassen. Dann mit Haushaltspapier oder einem Küchentuch
gründlich abtrocknen. Mit der restlichen Milch, Ei, Salz und der
abgeriebenen Zitronenschale zum Vorteig geben. Zu einen
geschmeidigen, weichen Teig kneten und schlagen. Wenn der Teig Blasen
wirft ist er fertig.

Ein sauberes Küchentuch oder eine grosse Serviette mit Mehl bestäuben.
Den Hefekloss reinlegen. Topfdeckel auf den Kloss legen. Die vier
Zipfel oben über den Deckel zusammenbinden. Aber bitte genügend Platz
lassen, den der Hefekloss geht noch auf. In einem grossen Topf mit
leicht gesalzenem, kochendem Wasser hängen. 75 Minuten leise ziehen
lassen. Dabei den Deckel nicht hochheben.

Kloss auf eine vorgewärmte Platte legen. Mit zwei Gabel kreuzweise
aufreissen und sofort servieren.

Beilagen: Zerlassene Butter und Zucker und Zimt.

Vorbereitung 15 Minuten ohne Ruhezeit
Zubereitung 80 Minuten
* Menü 5/25
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Sun, 22 Jan 1995

Erfasser: Gerd

Datum: 13.03.1995

Stichworte: Beilagen, Knödel, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eiszapfen in Kerbelsauce
Das Grün der Eiszapfen abtrennen und klein hacken. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in Butter anschwitzen. Mit Ge ...
Endivie-Laubfrösche mit Räucherfisch
Die Blätter vom Staudensellerie abzupfen und fein scheiden, zwei Dillzweige ebenfalls fein schneiden, Sellerie putze ...
Entenbrust mit Muskatkürbis und Honig-Koriandersauce ...
1 Stunde, aufwändig Für die Sauce: In einer Pfanne Korianderkörner leicht rösten lassen, dann mit Madeira und Rotwein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe