Bäckeoffe (aus dem Elsass)

  800g Schweinefleisch; Schulter
  800g Rindfleisch; Bug
  800g Lammfleisch; Schulter ohne Knochen
  1 Schweinshaxe
  1sm Schweineschwanz
  5 Knochlauchzehen
   Weisswein
  3lg Zwiebeln
  1 Lauchstange
  1 Lorbeerblatt
  3 Nelken
  1.6kg Kartoffeln; geschält und gescheibelt
   Pfeffer
 
ZUM ABDICHTEN:  Mehl
   Wasser
 
REF:  nach Kathrin Rüegg Erfasst von Rene Gagn



Zubereitung:
Fleisch grob würfeln, zusammen mit Haxe und Schwanz salzen, pfeffern
und über Nacht mit gehacktem Knoblauch im Weisswein bedeckt
marinieren.

Eine Schicht Kartoffeln mit weissem Lauch in eine Keramikform geben,
Fleisch, Haxe und Schwanz mit gehackten Zwiebeln, Nelken und
Lorbeerblatt darauflegen.

Mit den restlichen Kartoffelscheiben und Zwiebeln bedecken. Den
Weisswein darübergiessen. Wenn nötig, etwas Wasser zufügen, damit
alles knapp gedeckt ist. Mit Deckel schliessen.

Damit die Terrine hermetisch schliesst, einen Teigstreifen aus Mehl und
etwas Wasser kneten und damit den Formrand verkleben.

Im Ofen bei 180 oC 2 1/2 bis 3 Stunden garen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Balsamico-Schweinefilet mit Jungen Bohnen und Kaisers ...
Vorbereitung: Bohnen und Kaiserschoten waschen, Spitzen abschneiden und in leichtem Salzwasser auf Biss blanchieren. Tom ...
Balti-Lamm
Fleisch mit kochendem Wasser und der Masala-Paste (I) in einen grossen Schmortopf geben. Zugedeckt 30-40 Minuten garkoch ...
Bambigeschnetzeltes a la Volvo
250 g Weintrauben 600 g Wildfleisch ; (Reh, Hirsch, Hase) ; ohne Knochensplitter ; oder La ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe