Joghurtterrine mit Himbeeren

  250g Joghurt
  60g Zucker
  1 Vanilleschote
  1 Zitrone
  2tb Grand Marnier
  2tb Himbeergeist
  5 Blätter Gelatine
  150g Himbeeren (Tiefkühlware)
  2 Zweige Melisse (evtl. mehr)



Zubereitung:
Vorbereitung:

Vanilleschote aufschneiden und das Mark ausschaben. Zitrone abreiben,
halbieren, auspressen. Gelatine im kalten Wasser einweichen,
ausdrücken und im Wasserbad auflösen.

Zubereitung:

Joghurt mit dem Zucker glatt verrühren. Mark von der Vanilleschote,
Zitronenschale und -saft, Grand Marnier und den Himbeergeist
unterrühren. Gelatine mit dem Schneebesen einrühren. Himbeeren
gefroren mit einem Löffel unterheben und die Masse sofort abfüllen,
am besten in eine kalt ausgespülte Terrinenform. Terrine für zwei bis
drei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Anrichten:

Terrinenform kurz ins warme Wasser halten, stürzen, in Scheiben
aufschneiden, mit Melisse garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarber-Kompott
500 g Rhabarber 150 g Zucker 125 ml Weisswein 1/2 unbehandelte Zitrone;die abgeriebene Schale 1 ds Zimt; ist dash die ko ...
Rhabarberkompott in Portwein mit
Rhabarber in Stücke schneiden, Zitrone dünn schälen. Portwein mit Zucker und Zitronenschale aufkochen. Zitronenschale he ...
Rhabarberkompott unter gebackenen Pflaumen
Zubereitung: Den geschälten Rhabarber in Stifte schneiden, in braunem Zucker karamelisieren, mit Calvados und Weißwein a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe