Johannisbeerkuchen I

 
Für den Belag: 500g rote Johannisbeeren
 
Für den Teig: 150g Margarine
  100g Zucker
  1 Pk. Vanillinzucker
  4 Eier
   etwas Salz
  4dr Backöl Zitrone
  250g Mehl
  3ts Backpulver (gestrichen)
 
Für die Füllung: 300g saure Sahne
  2 Eigelb
  50g Zucker
  1 Pk. Vanillinzucker



Zubereitung:
Ein Backblech fetten. Den Backofen auf 200 Grad (Gas Stufe 3) vorheizen. Die
Johannisbeeren für den Belag waschen, abtropfen lassen und von den Stielen
zupfen.

Die Margarine mit dem Zucker, dem Vanillinzucker und den Eiern schaumig
rühren. Das Salz und das Backöl unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver
mischen, über die Schaummasse sieben und unterrühren. Den Teig auf das
vorbereitete Blech streichen. Für die Füllung die saure Sahne mit den
Eigelben, dem Zucker und dem Vanillinzucker verrühren. Die Sahnemasse auf
den Rührteig streichen. Das Obst auf der Füllung verteilen. Den
Johannisbeerkuchen im heissen Backofen 30-40 Minuten backen.

Quelle: Iris Maul im Ratgeber Heft 7/1996

** Gepostet von Volker Englisch

Erfasser: Volker

Datum: 19.08.1996

Stichworte: Backen, Kuchen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelplinsen
Alle Zutaten für den Hefeteig in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät den recht flüssigen Teig gut durcharbeite ...
Apfel-Plunderstreifen
Milch und 200 ml Wasser erwärmen. 40 g Zucker und Hefe zufügen und verrühren, bis die Hefe aufgelöst ist. Mehl, Salz und ...
Apfel-Preiselbeerkuchen
Mehl mit Hefe mischen, die nächsten vier Zutaten und ein Eigelb drunterschlagen. Zugedeckt 15 Min. gehen lassen. Sahne, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe