Johannisbeerspeise

  3ts gemahlene Gelatine (gestr. )
  1 Becher Sahne-Puddingpulver
  75g Zucker
  2 Eigelb
  4tb Milch (I)
  0.75l Milch (Ii)
  250g gezuckerte Johannisbeeren
  2 Eiweiß



Zubereitung:
Die Gelatine mit etwas kaltem Wasser anrühren und 10 Minuten quellen
lassen. Das Puddingpulver, den Zucker, das Eigelb und die Milch (I) gut
verquirlen. Inzwischen die Milch (Ii) zum kochen bringen, von der
Kochplatte nehmen, langsam das verquirlte Puddingpulver hineinrühren
und einmal kurz aufkochen lassen. Dann die gequollene Gelatine in die
heisse Speise geben und so lange rühren, bis sie ganz gelöst ist.
Sollte die Speise zu stark abgekühlt haben, muss sie unter ständigem
Rühren bis kurz vor dem Kochen erhitzt werden. Erst dann werden die
Johannisbeeren und das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiss
untergehoben.
Die fertige Speise in eine Glasschale oder Gläser füllen, mit
zurückgelassenen Beeren verzieren und mit schwarzem Johannisbeersaft
oder -likör servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pistazieneis auf Götterspeise
Die Waldmeister-Götterspeise, wie auf der Packung beschrieben, mit Süssstoff zubereiten und in Tortelettförmchen verteil ...
Pistazieneis auf Götterspeise
Die Waldmeister-Götterspeise, wie auf der Packung beschrieben, mit Süßstoff zubereiten und in Tortelettförmchen verteile ...
Pistazieneis-Birnen
1. Zitrone heiss waschen und trockenreiben. Mit dem Sparschäler 1 Stück Schale abziehen, Zitrone auspressen. Zitronensaf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe