Backofenkartoffeln

  1.5kg Große Kartoffeln
  2lg Zwiebeln
  2 Stange/n Lauch
  100g Durchwachsener Speck
   Salz
   Pfeffer
   Paprika
  2 Lorbeerblätter
  200g Saure Sahne
   Etwas Mehl
  1.5kg Eisbein, leicht gepökelt und/oder Kammstück
  1l Apfelwein



Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, zweimal durchschneiden und die Hälfte davon
in einen Bräter legen. Darauf in Ringe geschnittene Zwiebeln und Lauch
verteilen sowie gewürfelten Speck, jeweils die Hälfte der Menge. Mit
Salz, Pfeffer, Paprika und einem Lorbeeerblatt würzen, etwas saure
Sahne darübergiessen, die mit Mehl verrührt wurde. Das Eisbein in 4
Scheiben ca. 6 cm dick schneiden, darauflegen und restliche Kartoffeln,
Zwiebeln, Lauch, Speck und Sahne darauf verteilen. Nochmals würzen und
den Apfelwein darübergiessen. Im Backofen bei ca. 220°C 2 Stunden
schmoren lassen. Die letzte halbe Stunde den Deckel abnehmen, damit die
obere Schicht bräunen kann.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Djuvec
Fleisch würfeln. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Tomaten häuten, Stielansatz entfernen und in klein Würfel schneide ...
Djuvec (Fleisch-Gemüse-Eintopf)
1. Schalotten fein würfeln. Fleisch in 3-4 cm grosse Würfel schneiden. Möhren schälen und schräg in 1/2 cm breite Scheib ...
Djuvec (Giuvech) im Ofen
Das Lammfleisch in gleichmässige Würfel (3 cm) schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Bohnen putzen und in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe