Kadinbudu Köfte (Frauenschenkel Frikadellen)

  500g Rindermett
  500g Reis
  1ts Margarine
  1 Zwiebel
  2 Eier (1)
  1 Eier (2)
  1 Bd. Petersilie
   Salz
   Pfeffer
   Öl
  1kg Erbsen



Zubereitung:
Die Hälfte des Hackfleisches mit der Margarine anbraten und danach
lauwarm abkühlen lassen. Während des Abkühlens den Reis kochen.
Den gekochten Reis mit dem angebratenem Hackfleisch vermischen, dann
die restlichen Zutaten (Eier(1)) zugeben und mit dem rohen
Hackfleisch vermischen. Die Masse etwas ruhen lassen. Dann Walnuss
grosse Stücke nehmen und oval formen, in Ei (2) wenden und in
heissem Öl braten. Die gebratenen Frikadellen auf einem ovalen
Teller legen und mit Erbsen garnieren.

** From: Werner_Schiek@p19.f3035.n2426.z2.fido.sub.org
Date: Tü, 24 May 1994
Newsgroups: fido.ger.kochen

Erfasser: Werner

Datum: 10.06.1994

Stichworte: Hackfleisch, Türkei, Werner, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Radieschengemüse
Radieschen waschen und Wurzel- und Blattansatz wegschneiden. Herzblättchen und grössere schöne Blätter zurückbehalte ...
Radieschengemüse'
Von möglichst frischen, gewaschenen Radieschen Wurzel- und Blattansatz wegschneiden. Herzblättchen und auch grössere sch ...
Radieschen-Kartoffel-Suppe mit Garnelen
Die Radieschenblätter waschen und trockenschleudern. 6 - 7 Blätter zum Garnieren beiseite legen, den Rest grob hacke ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe