Kaiser-Natron-Ringlein-Kuchen

  60g Butter oder Margarine
  80g Zucker
  6tb Dicker saurer Rahm
  3tb Milch
  1 Prise/n ; Salz
  1lg Ei
  375g Mehl
  1ts KAISER-NATRON
   Backfett oder Öl
  60g Zucker
  0.5tb Zimt; zum Bestreuen



Zubereitung:
Die Butter mit Zucker und Eiern schaumig rühren, die anderen Zutaten
nach und nach daruntermengen. Das Natron unter das Mehl sieben und
alles zusammenkneten. Den Teig etwa 1/2 cm dick ausrollen und mit einer
Ringform in etwa 2 cm breite Ringe von ca. 8 cm Durchmesser ausstechen.
Man kann auch zum Ausstechen eine Tasse und ein Schüsselchen benutzen,
die im Durchmesser etwa 2 cm verschieden sind.

Die Ringe schwimmend in heissm Fett oder Öl goldgelb backen.
Backzeit etwa 5 Minuten. Dann in mit Zimt gewürztem Zucker umwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wagenrad
Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hineinbröckeln und mit ...
Wähe (Schweizer Spezialitatet)
Mehl, Öl Butter und Salz gut verreiben, Ei und Wasser beigeben, mit einem Messer den Teig zusammenarbeiten und 1 Stu ...
Wähe, Flade, Dünne...
Ob 'Wähe', 'Flade' oder 'Dünne' - der Teig ist das Fundament eines jeden Kuchens. Es gibt keine Vorschrift, mit welchem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe