Kalbfleisch mit Stachelbeeren

  1bn Suppengrün
   Salz
  1.5kg Kalbsbrust in Stücke vom
   Fleischer schneiden lassen
  500g grüne Stachelbeeren
  375ml Weisswein
  4tb Zucker
  1 Zimtstange
  1 Zitrone
  4 Eigelb
  40g Butter oder Margarine
   weisser Pfeffer
 
Zum Garnieren:  etwas glatte Petersilie
 
Zubereitungszeit: 1.5 Stunden
 
Pro Portion ca.: 3690 Joule / 640 Kalorien



Zubereitung:
Das Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern. 2 Liter Salzwasser zum
Kochen bringen. Fleisch waschen und mit dem Suppengrün in den Topf geben.
Das Fleisch zugedeckt etwa 1 Stunde garen. In der Zwischenzeit Stachelbeeren
putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Stachelbeeren, Weisswein, Zucker
und die Zimtstange in einen Topf geben. Zitrone heiss abspülen und zur Hälfte
dünn abschälen. Zitronenschale zu den Stachelbeeren geben und alles
zugedeckt 10 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Stachelbeeren, Zimtstange
und Zitronenschale herausnehmen. Den Weinsud mit dem verquirlten Eigelb
legieren. Die Stachelbeeren in die Weinsosse geben und alles warm halten. Die
Kalbsbrust aus der Brühe nehmen. Fleisch von den Knochen lösen und in grobe
Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Fleischwürfel darin
von allen Seiten 5 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und
zu den Stachelbeeren in die Sosse geben. Abschmecken, mit etwas Petersilie
garnieren und sofort servieren.

Dazu schmeckt körniger Reis oder Salzkartoffeln. Die Kalbsbrühe mit Salz u
Pfeffer abschmecken, evtl. ein paar gehackte Kräuter oder Erbsen zufügen und
vorweg reichen.

** Gepostet von Ingrid Benerts

Erfasser: Ingrid

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Fleisch, Kalbfleisch, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gurken in Essig
Recht feste kleine Gurken werden über Nacht in kaltes Wasser gelegt und morgens noch einmal frisches darauf gegeben. Nac ...
Gurken in Essig mit Borretschblueten
Die Gurken mit dem Salz vermischen und in einer Schüssel stehenlassen. Nach 24 Stunden die Gurken herausnehmen ...
Gurken- Joghurt Espuma
Gurken waschen und ungeschält in Stücke schneiden. Die Gurkenstücke mit Joghurt und Gewürzen vermengen und die gesamte M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe